16 April 2010

Gedicht: Daimon


Ja, ich lebe noch, Ihr Lieben.
Ich weiß, ich bin sehr rar dieser Tage, aber es ist alles in Ordnung.
Mir schwirren so viele Dinge im Kopf (Projekte und deren Durchführung z.B.), dass ich momentan gar keinen Sinn fürs Bloggen habe.
Wahrscheinlich verpasse ich alles mögliche bei Euch, aber das hört ja auch wieder auf. Und Ferun, den Gottheiten-Post habe ich nicht vergessen.

Heute gibt es aber einfach mal ein Gedicht (vielleicht habe ich es schonmal hier gezeigt, aber das macht ja nichts).

Daimon

A glowing amber
amongst radiating
and diamondlike angels
Different
but equal

Cast into darkness sometimes
but drawn to the light
Following the same path
in a different way
Trying to achieve the same goal
by different means
Serving the same cause
but seldomly recognized
as what I am

Mistaken for an angel
or a creature of darkness
by those
who whisper their truth
not mine

And my part is more
than this life's flame
or spark


Picture and words © by me. No use without permission.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
Darf ich Dich einmal um Deine Hilfe bitten?
Du kennst Dich doch mit Engeln aus.
Was gibt es über "Azrael" zu sagen?
Vielleicht kannst Du mir ja auch eine Internet-Seite empfehlen, wo etwas darüber steht.
Viel habe ich noch nicht gefunden,...
Liebe Grüße
Grey Owl

Dryade hat gesagt…

Schön, das bei dir alles in Ordnung ist - ich hatte mir ja schon ein wenig Sorgen gemacht.
Dann wünsche ich dir viel gute Ideen und ein schönes Wochenende :-)
liebe Grüße von der Dryade

Ashmodai hat gesagt…

Aber sicher doch, Grey Owl:
http://ashmodiel.blogspot.com/2009/02/azrael.html :)
Das schonmal als Vorab-Allgemeininfo :)

Danke Dir, Dryade und Euch auch ein schönes Wochenende :)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Danke Dir, liebe Ashmodai!!!!
Liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Gerne =)

2woelfe hat gesagt…

Wunderschönes Gedicht! Ab und an schreibst Du Sachen, die fast intravenös wirken, ohne Umweg über den Kopf.

Ashmodai hat gesagt…

Danke Dir ganz ♥ lich!
Das war erinfach da, musste raus und war mir sehr wichtig. :)